SchriftverkehrSchriftverkehr

Navigationspfad:

>Startseite| >Schriftverkehr|

Schriftverkehr Thema ”Barrierefreiheit”

 

... mit Dr. Rüdiger Grube

Vorgeschichte: Die Initiative Barriere-Frei hatte die Möglichkeit, Dr. Ilja Seifert, MDB, Die Linke, selbst Rollstuhlfahrer in einem zweistündigen persönlichen Gespräch über die S21-Zustände bezüglich Sicherheit und Barrierefreiheit aufzuklären. Die Initiative wurde unterstützt von Klaus Gebhard (Gründer der Parkschützer) und Hans Heydemann (Ingenieure22).
Dr. Seifert nahm für sich die Aufgabe mit nach Berlin, Dr. Grube, mit dem er zufälliger Weise zwei Tage darauf einen Termin hatte, auf S21 und die barrierefreien Fluchtwege anzusprechen und gab uns Dr. Grubes Reaktion weiter:
“Schicken Sie mir Info-Material”!!!
Darauf folgender Schriftwechsel:
02.12.2011: An Herrn Dr. Grube
27.10.2011: Antwort von Dr. Grube an Seifert (MdB/ Linke)
25.09.2011: An Dr. Grube via Seifert (MdB / Die Linke) (16 Seiten)
 

... mit dem Dachverband integratives Planen und Bauen e.V. (DIPB)

Behindertenverbände üben das Mitspracherecht bei S21 aus
26.01.2012: Bei der dipb-Sitzung wurde den Vertretern der “Initiative Barriere-Frei gegen S21” mitgeteilt, dass der dipb nicht der richtige Ansprechpartner für diese Fragen sei.
16.12.2011: Antwort auf DIPB-Infobrief
12.12.2011: DIPB-Infobrief an die Mitglieder des “Bündnis barrierefreies Stuttgart 21” (BS21)

 

... mit Herrn Ministerpräsident Kretschmann

25.01.2012: Antwort von Herrn MP Kretschmann
01.12.2011: An Herrn MP Kretschmann

 

Aktionsbündnis-Banner